LAG-Seminare mit Bezug zum Hessischen Bildungs- und Erziehungsplan

Der folgenden Übersicht unsere LAG-Seminare lässt sich entnehmen, welche Seminare Themen des Hessischen Bildungs- und Erziehungsplan aufgreifen. Durch die Teilnahme einer pädagogischen Fachkraft an einem dieser HBEP-Seminare ist eine der Voraussetzungen zur Beantragung der Qualitätspauschale erfüllt. LAG-Seminare 2018 mit HBEP-Themen

Sozialraumorientierung und Niedrigschwelligkeit

Donnerstag, 16 Aug 2018 – Freitag, 17 Aug 2018

09:00 – 16:00

Ein Plus für die Eingewöhnung in die Kindertagesstätte

Sozialraumorientierung und Niedrigschwelligkeit können ein Schlüssel sein, sich gegenseitig wahrzunehmen, zu verstehen und eine Beziehung aufzubauen. Dies sind gute Voraussetzungen für eine gut gelingende Erziehungs- und Bildungspartnerschaft. Insbesondere in der Phase der Eingewöhnung können diese Ansätze die Arbeit von ErzieherInnen unterstützen und die Teilnahme von Eltern stärken. Im Seminar werden Grundlagen und Anwendungsbereiche von Sozialraumorientierung und Niedrigschwelligkeit sowie Möglichkeiten der konzeptionellen Verankerung in einer Kindertagesstätte vermittelt. Im Fokus steht das Eingewöhnungscafé, das eine Form des niedrigschwelligen und sozialraumorientierten Arbeitens in einer Kindertagestätte darstellt und gerade in der Eingewöhnungszeit ein großer Gewinn sein kann. Mithilfe einer Checkliste zur Umsetzung des Eingewöhnungscafés wird im Seminar bereits ein direkter Bezug zur eigenen Praxis geschaffen. Darüber hinaus kann sie als Grundlage für eine weiterführende Arbeit im Gesamtteam dienen. Folgende Inhalte werden im Seminar bearbeitet:


  • Grundlagen und Anwendungsbereiche von Sozialraumorientierung und Niedrigschwelligkeit

  • Möglichkeiten der Umsetzung in Kindertagesstätten

  • Konzept des Eingewöhnungscafés

  • Reflektion der Zusammenarbeit mit Eltern in der Praxis

  • Checkliste zur Umsetzung des Eingewöhnungscafés


Diese Fortbildung basiert auf den Grundsätzen und Prinzipien des Hessischen Bildungs- und Erziehungsplanes (HBEP).
Insbesondere bearbeitet es die HBEP-Themen: „Moderierung und Bewältigung von Übergängen“ und „Kooperation und Beteiligung – Gemeinwesenorientierung“.

Referentin: Jasmin Hundt, Elementar- und Familiepädagogik M.A.

Veranstaltungsort

LAG Seminarzentrum NeueRäume
60318 Frankfurt am Main, Hessen

Teilnahmegebühr

Mitglieder
EUR 120.00
Nicht-Mitglieder
EUR 190.00