Qualifizierung für Ausbildungsbeauftragte / Praxisanleitung

Montag, 25 Mrz 2019 – Donnerstag, 7 Nov 2019

09:00 – 16:00

Die Qualifizierung zur Anleitung zukünftiger ErzieherInnen in der Kita umfasst neun Tage in vier Blöcken. Das erste Modul der Fortbildung bereitet auf die Aufgaben der Praxisanleitung vor. Dabei werden unter anderem Voraussetzungen für die fachpraktische Ausbildung, Auswahl und Bewerbungsberfahren sowie die Phasen des Anleitungsprozesses und die Erstellung eines individuellen Ausbildungsplanes Thema sein. Desweiteren werden Aufgaben und Verantwortung von PraktikantInnen und AnleiterInnen sowie Methoden für den Ausbildungsprozess bearbeitet. Im zweiten Modul werden Erfahrungen reflektiert, ausgewertet und Themen wie das Festlegen der Lernziele, das Überprüfen der Lernerfolge und das Beurteilen der Leistungen und Fähigkeiten in der Praxis bearbeitet. Im dritten Modul wird die gesamte Ausbildung evaluiert. Im vierten Modul werden individuelle Fragestellungen der PraxisanleiterInnen bearbeitet und der Abschluss der Praxisausbildung thematisiert. Während des zweiten Teils und zum Abschlusstag werden die Leitungskräfte aus den Einrichtungen in die Qualifizierung einbezogen. Nach Vorlage einer Seminararbeit, Teilnahme am Abschlusstag und am Fachgespräch wird das Zertifikat ausgehändigt.

In Kooperation mit der Volkshochschule Frankfurt am Main. Bitte beachten Sie die Abmeldebedingungen auf Seite 89 im Seminarprogramm.

 

Termine: 1.Modul 25.-27.03.2019, 2.Modul: 20.-21.05.2019, 3. Modul:16.-18.09.2019,
Abschlusstag: 07.11.2019 + Kolloquium
jeweils 9:00-16:00 Uhr

Referentin: Susanne Petersen, Trainerin für Personal und  Organisationsentwicklung, Diplompsychologin, Supervisorin

Veranstaltungsort

Volkshochschule Frankfurt (VHS)
60314 Frankfurt am Main, Hessen

Teilnahmegebühr

EUR 708.00