Webseite Mokita Kinderladen

Der Mokita Kinderladen sucht eine
neue Leitung (m/w/d)

 

 

Wir suchen für unseren Kinderladen ab dem 01.09.2022 eine neue Leitung.

Die Eckpunkte der von uns zu besetzenden Stelle:

Pädagogische Fachkraft nach den Kriterien von TVöD SuE S13; Bezahlung entsprechend des BVZ-Haustarifs, welcher sich am TVöD orientiert.

·     Staatlich anerkannte Erzieher*innen

·     Staatlich anerkannte Heilpädagog*innen

·     Sozialpädagog*innen grad.

·     Sozialarbeiter*innen grad.

·     Diplom-Sozialpädagog*innen (BA)

·     Diplom-Sozialpädagog*innen (FH)

·     Diplom-Sozialarbeiter*innen (FH)

·     Diplom-Heilpädagog*innen (FH)

·     Diplom-Pädagog*innen

·     Staatlich anerkannte Kindheitspädagog*innen

 

Bereits vorhandene Leitungserfahrung und/oder absolvierte Leitungsfortbildungen sind erwünscht, aber nicht zwingend.

39 bzw. annähernd 39 Stunden wöchentliche Arbeitszeit

Langjährige Berufserfahrung im Kindergartenbereich, ausgeprägte Erfahrungen mit Elternarbeit und dem Führen von Elterngesprächen

Motivation, an Strukturen und Konzept zu arbeiten und die konzeptionelle Entwicklung eines Kinderladens zu leiten

Interesse an und im Idealfall Vorerfahrungen mit Reggio-Pädagogik

Interesse an der offenen Arbeit. Gerne ebenfalls auch Vorerfahrungen

Positiver, stärkenorientierter Blick auf Kinder und Familien

Offenheit gegenüber Veganismus, Identifikation mit dem Einrichtungskonzept

Aufgeschlossenheit gegenüber gendersensibler Pädagogik

Fähigkeit und Bereitschaft, in einem größeren Team eigenverantwortlich zu arbeiten und sich einzubringen

Flache Hierarchien sollten als positiv erlebt und auch gelebt werden

Arbeit an 5  Tagen pro Woche

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an info@kinderladenmokita.de