Am Freitag den 9. November 2018 findet der diesjährige Fachtag der LAG Freie Kinderarbeit statt. Im Rahmen des Projekts „Qualität für die Arbeit mit den Jüngsten©“ thematisiert dieser „Beziehung und Interaktion in der Krippe“ – neben Eingewöhnung und Persönlichkeitsentwicklung werden die Alltagssituationen in Krippen, die Entwicklung der Sprache und das Spiel in der Kindergruppe in Workshops behandelt.

Die Kinderkrippe ist häufig der Ort der ersten Beziehungen des Kindes außerhalb der Familie. In der Interaktion mit seinen Betreuungspersonen und mit anderen Kindern sammelt es wichtige Erfahrungen, welche für die kognitive, sprachliche, motorische und emotionale Entwicklung von großer Bedeutung sind.

Im Einführungsvortrag werden unter anderem verschiedene pädagogische, aber auch neurobiologische Aspekte der Bedeutung von Beziehung und Interaktion in der Kinderkrippe behandelt. Die Workshops dienen der kooperativen Erarbeitung der angesprochenen Themen.

 

Fachtag 2018

 

Fachtag 2018

 

Weitere Details, wie die Workshop-Beschreibungen und das Anmeldeformular, finden Sie hier:

Beziehung und Interaktion in der Krippe – LAG-Fachtag 2018