Über ein Drittel aller unter dreijährigen Kinder in hessischen Krippen haben einen Migrationshintergrund. Diese Zahl zeigt: Vielfalt und Interkulturalität prägen den Kita-Alltag. Der diesjährige LAG-Fachtag, der am 5. November online stattfindet, widmet sich diesem Thema. Den Einstiegsvortrag wird die promovierte Kulturpsychologin Heidi Keller halten. Sie hat viele Jahre zur internationaler, kultureller und kontextueller Diversität in der kindlichen Entwicklung geforscht.

Die Entwicklung von interkulturellen Kompetenzen, Respekt und Wertschätzung der Kultur und Individualität jedes Einzelnen sowie Offenheit gegenüber Bedürfnissen von Anderen sind grundlegende Entwicklungsziele der frühpädagogischen und demokratischen Bildung. Zu den Aufgaben einer U3-Fachkraft zählt es daher, den Kindern interkulturelle Kompetenzen zu vermitteln. Eine Kernkompetenz der Fachkraft ist demzufolge eine wertschätzende und kulturbewusste Haltung gegenüber Kindern und ihren Familien.

Bei dem LAG-Fachtag wird der Frage nachgegangen, wie interkulturelle Pädagogik im Kita-Alltag gelingt und wo die Besonderheiten in der Arbeit mit Kindern unter drei Jahren liegen? Die Teilnehmer*innen werden sich zudem damit auseinandersetzen, was gute Elternarbeit im interkulturellen Kontext auszeichnet und wie Beteiligung in Alltags- und Übergangssituationen gelingt, trotz Sprachbarrieren und fremden Ritualen.

In ihrem Impulsvortrag „Alle Menschen haben Kultur – aber nicht die gleiche“ wird Prof. Dr. Heidi Keller grundlegende Fragestellungen zu interkultureller Praxis, Kulturbewusstsein und interkultureller Kompetenz aufgreifen. Anschließend können die Teilnehmenden in fünf unterschiedlichen Workshops konkrete Bereiche der U3-Praxis diskutieren und reflektieren.

Workshops:

  1. Kulturbewusste Pädagogik in der Krippe
  2. Kleine Kinder – k(l)eine Vorurteile? Vorurteilsbewusste Bildung und Erziehung in der Krippe
  3. Eine gemeinsame Sprache finden: Kulturbewusste Zusammenarbeit mit Familien
  4. Mehrsprachigkeit und alltagsintegrierte Sprachbildung für Kinder unter drei
  5. Frühe Kindheit und Geschlecht

Hier geht es zur Anmeldung. Detaillierte Informationen zu den Inhalten der Workshops finden sich hier: Ausschreibung LAG-Fachtag 2021: Vielfalt und Interkulturalität