Die neue LAG-Veranstaltungsreihe “Miteinander denken, voneinander lernen: Impulse für die Leitungstätigkeit in Kitas” richtet sich an (stellvertretende) Leitungskräfte von Kindertageseinrichtungen. An sechs Abenden beleuchten zwei unserer Fachberaterinnen unterschiedliche Aspekte der Führungstätigkeit in Kitas. Fest eingeplant ist zudem der Austausch untereinander und die Reflexion der eigenen Praxis.

Miteinander denken, voneinander lernen: Impulse für
die Leitungstätigkeit in Kitas

Die Rolle der Leitungskraft in Kindertageseinrichtungen hat sich gewandelt. Mittlerweile nimmt sie in der Qualitätsentwicklung und -sicherung in Kindertageseinrichtungen eine Schlüsselposition ein. Neben der Planung und Gestaltung der pädagogischen Arbeit übernehmen Kitaleiter*innen zusätzlich immer häufiger Führungsaufgaben, für die sie Handwerkszeug und Methoden brauchen.

Drei Frauen lachen: Wer eine Kita leitet, hat nicht immer zu lachen. Denn es ist eine komplexe Aufgabe. Kitaleiter*innen hilft es daher, wenn sie sich untereinander austauschen können.

Unsere neue Veranstaltungsreihe “Miteinander denken, voneinander lernen: Impulse für die Leitungstätigkeit in Kitas” richtet sich an (stellvertretende) Leitungskräfte von Kindertageseinrichtungen und gibt Impulse zu unterschiedlichen Perspektiven und Herausforderungen der Leitungstätigkeit. Neben fachlichen Inhalten steht dabei immer die Reflexion der eigenen Praxis im Mittelpunkt sowie die Möglichkeit zur kollegialen Beratung durch die Gruppe.

Die Veranstaltungsreihe besteht aus sechs Abendveranstaltungen, die jeweils von 16:00-19:00 Uhr online via Zoom stattfinden. Kosten pro Veranstaltung: 30 Euro für LAG-Mitglieder, 40 Euro für Nicht-Mitglieder

20. April 2021
Jazzband oder Sinfonieorchester: Leitung unter der Lupe

Leitungskräfte von Kindertageseinrichtungen haben unterschiedliche Aufgaben und sind mit vielen Vorgaben konfrontiert. Dabei müssen sie die Bedürfnisse der Kinder in den Mittelpunkt stellen und auch Bedarfe des Teams im Rahmen der Zusammenarbeit erkennen und steuern.

In dieser Veranstaltung wird der Blick auf verschiedene Ansätze von Führung gerichtet. Statt mit der Frage “Welcher ist der beste Führungsstil?” beschäftigen sich die Teilnehmer*innen mit der Frage “Welcher Führungsstil führt zu welchen Resultaten und wann braucht es was?”.

Nach fachlichen Impulsen zur Leitungsrolle haben die Teilnehmer*innen die Möglichkeit in der Gruppe ihre Praxis zu reflektieren und herausfordernde Situationen im Leitungsalltag unter die Lupe zu nehmen.

11. Mai 2021
Wie spät ist es in Ihrem Team? Das Modell der Teamuhr nach Bruce Tuckman

In dieser Veranstaltung erfahren die Teilnehmer*innen, was hinter dem Modell der Teamuhr nach Bruce Tuckman steckt und welche Bedeutung dieses bei der Bildung von arbeitsfähigen Teams/Gruppen spielt. Der Fokus liegt hier auf der Kitaleitung, die durch ihr Führungsverhalten die unterschiedlichen Phasen der Teamuhr positiv beeinflussen kann.

Fachliche Impulse werden ergänzt durch kleine Methoden und Handwerkszeug, die es den Teilnehmer*innen möglich machen, die Teamuhr in der Praxis zu erproben.

8. Juni 2021
Alles nur eine Frage der Struktur: Teamsitzungen zielorientiert gestalten

Teamsitzungen in Corona-Zeiten stellen Kitaleitungen aufgrund von Hygiene- und Abstandsregeln vor große Herausforderungen. Die anhaltende Pandemie erfordert neue Wege in der Zusammenarbeit. Diese Veranstaltung legt den Fokus auf die zielorientierte Gestaltung der Teamsitzung und zeigt dabei unter anderem virtuelle Möglichkeiten auf.

Die Teilnehmer*innen erhalten neben fachlichen Impulsen einen kleinen Methodenpool, um Teamsitzungen zielorientiert und strukturiert zu gestalten. Eingeladen im virtuellen Raum können die Teilnehmer*innen diesen untereinander auszuprobieren und bekommen weitere Tipps und Tricks für die Durchführung von Online-Teamsitzungen.

7. September 2021
Das haben wir doch schon immer so gemacht! Veränderungsprozesse in Kitas begleiten

Führungskräfte von Kindertageseinrichtungen stehen heutzutage vor vielen unterschiedlichen Aufgaben und Herausforderungen. Neben Betriebsführung und pädagogischer Leitung sind sie vor allem auch für die Weiterentwicklung der Organisation und der daran Beteiligten verantwortlich.

Diese Veranstaltung zeigt auf, welche Bedeutung Veränderungsprozesse für die Weiterentwicklung pädagogischer Qualität haben. Die Teilnehmer*innen erfahren dabei, wie sie in ihrer Rolle alle Beteiligten bei Veränderungsprozessen unterstützen können und bekommen Handlungsideen zum lösungsorientierten Umgang mit Widerständen.

19. Oktober 2021
Konzeption: Praxisinstrument statt Diplomarbeit?! Konzeptionsentwicklung leichter gemacht

Kitaleitungen haben die komplexe Aufgabe, die Konzeptionsentwicklung ihrer Einrichtung zu steuern und voranzubringen. Inhaltliche, organisatorische und methodische Fragen stehen hierbei im Fokus und sollen in dieser Veranstaltung der Impulsreihe aufgegriffen werden.

Zusätzlich zu den fachlichen Impulsen zum Thema Konzeption erhalten die Teilnehmer*innen vor allem einen kleinen Ideenpool, mit dem sich die Konzeptionsarbeit in der Kindertageseinrichtung ganz praktisch umsetzen lässt und der zur Teamentwicklung beiträgt.

9. November 2021
Ich war da doch mal auf Fortbildung … !

Der Fort- und Weiterbildungsmarkt ist für pädagogische Fachkräfte scheinbar unbegrenzt und so vielfältig wie noch nie. Welche Aufgabe hat die Kitaleitung beziehungsweise welche Verantwortung kommt ihr bezüglich der Fortbildung der Mitarbeiter*innen zu?

In dieser Veranstaltung der Impulsreihe erfahren die Teilnehmerinnen, welchen Nutzen Weiterbildungen für die pädagogische Qualität von Kindertageseinrichtungen haben und welcher Struktur es dabei unbedingt bedarf. Neben kurzen fachlichen Impulsen steht vor allem der Austausch unter den Teilnehmerinnen zu diesem Thema im Fokus dieser Veranstaltung. Dabei sollen Best-Practice-Beispiele, Ideen und praxiserprobte Weiterbildungskonzepte vorgestellt und reflektiert werden.

Anmeldung

Anmeldeformular Leitungsreihe 2021 Fortbildungsreihe Leitung Spezial 2021 - Ausschreibung zum Ausdrucken