Der Schutz Ihrer persönlichen Daten hat für uns höchste Bedeutung. Wir möchten Sie deshalb an dieser Stelle darüber informieren, wie wir Ihre Privatsphäre schützen, wenn Sie uns Ihre Daten zur Verfügung stellen.


Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Sie können unsere Seite besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir speichern lediglich Zugriffsdaten ohne Personenbezug wie z.B. den Namen Ihres Internet Service Providers, die Seite, von der Sie uns besuchen oder den Namen der angeforderten Datei. Diese Daten werden ausschließlich zur Verbesserung unseres Angebotes ausgewertet und erlauben keinen Rückschluss auf Ihre Person.
Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese im Rahmen einer Anmeldung freiwillig zur Verfügung stellen. Wir verwenden diese von Ihnen mitgeteilten Daten ohne Ihre gesonderte Einwilligung ausschließlich zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Anmeldung. Mit vollständiger Abwicklung des Vertrages und vollständiger Zahlung der Teilnehmergebühr werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften gelöscht.

Weitergabe personenbezogener Daten

Eine Weitergabe an Dritte erfolgt ausschließlich bei Angeboten, die in Kooperation mit anderen Bildungseinrichtungen stattfinden und von diesen abgewickelt werden, zum Zweck der Durchführung der Veranstaltung.

Auskunftsrecht

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie das Recht auf unentgeltliche Auskunft über ihre gespeicherten Daten sowie gegebenenfalls ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.
Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte an uns.

Landesarbeitsgemeinschaft Freie Kinderarbeit Hessen e.V. 2012