LandesArbeitsGemeinschaft Freie Kinderarbeit Hessen e.V.

Dach- und Fachverband der freigemeinnützigen Träger von Kindertageseinrichtungen

 


Es tut uns leid…

…aber zur Zeit sind unsere Downloads, d.h. alle Dokumente, PDFs und Bilder nicht zugänglich. Wir arbeiten daran das Problem schnellstmöglich zu lösen und bitten um Ihr Verständnis. […]

Read More

50 Jahre Kinderladenbewegung

Zwischen antiautoritären Wurzeln und demokratischen Flügeln:
Im Oktober fanden anlässlich des 50. Geburtstages der 68er-Bewegung zwei Diskussionsveranstaltungen zur Kinderladenbewegung statt. Die Bundesarbeitsgemeinschaft Elterninitiativen (BAGE) organisierte gemeinsam mit dem Dachverband Berliner Kinder- und Schülerläden (DaKS) ein […]

Read More

Gründungsseminar-Termine 2019

Die Gründungsseminar-Termine 2019 sind da! Die LAG Freie Kinderarbeit Hessen unterstützt Gründer_innen von Kindertageseinrichtungen mit Seminaren und individueller Beratung. Das Gründungsseminar „how to gründ…“ ist dabei der Einstieg in die Auseinandersetzung mit der Pädagogik, Organisation und Finanzierung von Krabbelstuben, Kitas und Horten. Die LAG bietet „how to gründ“ wieder an acht Terminen an. […]

Read More

Das neue Seminarprogramm ist da!

Für 2019 hat das Fortbildungsteam der LAG Freie Kinderarbeit wieder ein umfangreiches Seminarangebot zusammengestellt. In den Veranstaltungen werden Themen des pädagogischen Kita-Alltags und dessen Organisation aufgegriffen, vertieft und reflektiert. Die Anmeldung ist ab sofort möglich. […]

Read More

Das Gründungsseminar der LAG Freie Kinderarbeit

Die LAG Freie Kinderarbeit bietet Gründer_innen von Kindertageseinrichtungen in Hessen an acht Terminen im Jahr ihr Gründungsseminar „How to gründ…“ an. Zwei Fachberater_innen verschaffen den Teilnehmenden in einer dreieinhalbstündigen Abendveranstaltung einen Überblick über die Stationen von der Gründungsidee bis zur Einrichtungseröffnung. […]

Read More

Gelungene Pressearbeit: Sprach-Kitas im LAG-Rundbrief

Im Rundbrief 1/2018 berichtete LAG-Fachberaterin Corina Jäger aus ihrer Arbeit im Bundesprogramm Sprach-Kitas. Der Artikel wurde nun vom Bundesprogramm als Beispiel für gelungene Pressearbeit vorgestellt. […]

Read More

Medienkompetenz vermitteln

Nach einem Jahr intensiver Arbeit wurde unter der Leitung von Prof. Dr. Katharina Gerarts, Beauftragte der Hessischen Landesregierung für Kinder- und Jugendrechte, im Juni 2018 die Hessische Kinder- und Jugendrechte-Charta fertiggestellt. In einer fünfteiligen Serie möchte die LAG Freie Kinderarbeit einzelne Auszüge der Charta, die von besonderer Bedeutung für die Kindertagesbetreuung sind, vorstellen. Im letzten Teil geht es darum, Kindern die Teilhabemöglichkeiten neuer Medien zu eröffnen und ihnen gleichzeitig ausreichend Schutz, z.B. im Internet, zu bieten.

[…]

Read More

Landtagswahlen in Hessen 2018

Vor der Landtagswahl am 28. Oktober 2018 hat die LAG Freie Kinderarbeit die Fraktionen im hessischen Landtag gebeten, in einem Kurz-Statement zu vermitteln, welche Ideen, Ziele und Forderungen sie für die Kindertagesbetreuung in Hessen haben. Mit 1.000 Zeichen Platz (inkl. Leerzeichen) waren BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, CDU, DIE LINKE, FDP und SPD aufgefordert, die Frage zu beantworten, worauf sie Wert legen, wenn es um die Kindertagesbetreuung in Hessen geht. […]

Read More

Fachtext: Offene Arbeit in Kinderkrippen und Krabbelstuben

Während die Kinder in der Kita Sonnenblume vormittags in einem Werk-, einem Tobe- und einem Musikraum spielen, sind in der Kinderkrippe Krabbelnde Käfer alle Türen den ganzen Tag offen und laden zum Erkunden und Entdecken ein. In der Pippi Langstrumpf-Krabbelstube hat das Team vor gut einem Jahr entschieden das Spielzeugangebot zu verändern: Die Kinder finden nur noch Materialien, die das kreative und freie Spiel fördern sollen – die Legoanleitungen, das Barbie-Traumhaus und die Ausmalbilder wurden allesamt aussortiert. […]

Read More

Vor Gewalt schützen

Nach einem Jahr intensiver Arbeit wurde unter der Leitung von Prof. Dr. Katharina Gerarts, Beauftragte der Hessischen Landesregierung für Kinder- und Jugendrechte, im Juni 2018 die Hessische Kinder- und Jugendrechte-Charta fertiggestellt. In einer fünfteiligen Serie möchte die LAG Freie Kinderarbeit einzelne Auszüge der Charta, die von besonderer Bedeutung für die Kindertagesbetreuung sind, vorstellen. Im vierten Teil geht es darum, dass alle Kinder das Recht auf eine gewaltfreie Erziehung haben.

[…]

Read More

Offener Brief zum Fachkraftmangel

In einem offenen Brief aus dem LAG-Mitgliederkreis an die Politik und Verwaltung von Frankfurt fordern die unterzeichnenden Träger die Stadt auf dem zunehmenden Fachkraftmangel entschlossen entgegenzutreten. Dabei sei vor allem die Konkurrenzsituation um Erzieher_innen zwischen kommunalen, kirchlichen und freien Trägern abzubauen – alle Fachkräfte sollten in ganz Frankfurt dieselben Arbeitsbedingungen vorfinden. […]

Read More

Fachtext: Elternmitarbeit – Selbstwirksamkeit – Engagement

In seinem Beitrag für den Rundbrief 2/2018 betrachtet Hannes Lachenmair die (Mit)Arbeit von Eltern in Elterninitiativen und Kinderläden. Der Mitbegründer der Landesarbeitsgemeinschaft Elterninitiativen (LAGE) in Bayern und der Bundesarbeitsgemeinschaft Elterninitiativen (BAGE) in Berlin stellt dabei die Elternmitarbeit als eigenes Qualitätsmerkmal heraus, das traditionell eine herausragende Rolle in diesem Spektrum der außerschulischen Erziehung, Bildung und Betreuung spielt. […]

Read More

Wie Krippenkinder beteiligt werden

Rebekka Kraneis, Krippenerzieherin und Multiplikatorin für das Konzept „Die Kinderstube der Demokratie“ aus Köln, und Yvonne Rehmann vom Institut für Partizipation und Bildung in Kiel im Gespräch mit der LAG Freie Kinderarbeit über die Bedeutung, Formen und Möglichkeiten der Partizipation von Kindern in Krippen, Krabbelstuben und Kindertageseinrichtungen. […]

Read More

„Es ist schön zu wissen, dass man da jemand hat…“

Als die Elterninitiative Otzberg e.V. mit ihrer „Rappelkiste“ im Juli 2016 der LAG Freie Kinderarbeit beitrat, ahnte man noch nicht, wie eng ein Jahr später die Zusammenarbeit werden würde. Dem Trägerverein der eingruppigen Kinderkrippe drohte das Geld auszugehen – eine ernste Situation für die Kinder, Eltern und Pädagoginnen der kleinen Einrichtung im Landkreis Darmstadt-Dieburg. […]

Read More

Fachtext: (Die meisten) Eltern beißen nicht

Zwen Keller erläutert in seinem Beitrag aus dem LAG-Rundbrief 2/2017, welche besonderen Elemente der Elternarbeit aus der ehemaligen Elterninitiative Uni-Kita e.V. bewahrt wurden und wie sie heute noch positive Wirkungen entfalten. […]

Read More

Chancengerechtigkeit fördern, Inklusion verwirklichen

Nach einem Jahr intensiver Arbeit wurde unter der Leitung von Prof. Dr. Katharina Gerarts, Beauftragte der Hessischen Landesregierung für Kinder- und Jugendrechte, im Juni 2018 die Hessische Kinder- und Jugendrechte-Charta fertiggestellt. In einer fünfteiligen Serie möchte die LAG Freie Kinderarbeit einzelne Auszüge der Charta, die von besonderer Bedeutung für die Kindertagesbetreuung sind, vorstellen. Im dritten Teil geht es darum alle Kinder als Inhaber_innen der gleichen Rechte zu sehen und ihnen Chancengerechtigkeit zu eröffnen.

[…]

Read More

Die Anfänge der Elterninitiativen – Biografie von Monika Seifert

In Jahr 2014 veröffentlichte Wilma Aden-Grossmann ihre Biografie von Monika Seifert, der Initiatorin der 1967 gegründeten „Frankfurter Kinderschule“. Mit der Kinderschule entstand der erste repressionsfreie Kindergarten in Deutschland, eine Zäsur für die pädagogische Landschaft der Bundesrepublik. Der Start der „Frankfurter Kinderschule“ ist zudem als eine der ersten Elterninitiativen Deutschlands ein Meilenstein in der Entwicklung des Spektrums der freigemeinnützigen Träger. […]

Read More

Familiensinn stärken

Nach einem Jahr intensiver Arbeit wurde unter der Leitung von Prof. Dr. Katharina Gerarts, Beauftragte der Hessischen Landesregierung für Kinder- und Jugendrechte, im Juni 2018 die Hessische Kinder- und Jugendrechte-Charta fertiggestellt. In einer fünfteiligen Serie möchte die LAG Freie Kinderarbeit einzelne Auszüge der Charta, die von besonderer Bedeutung für die Kindertagesbetreuung sind, vorstellen. Im zweiten Teil geht es um die notwendige Sensibilisierung von Arbeitgeber_innen für eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

[…]

Read More

Anhörung zum FDP-KiföG-Gesetzesentwurf

Am 9. August fand im Hessischen Landtag in Wiesbaden die öffentliche mündliche Anhörung zu einem Gesetzesentwurf der FDP-Fraktion zu Änderungen des HKJGB statt. Zur Anhörung waren Vertreter_innen der sozialen Verbände, Kirchen, Kommunen sowie die Fachöffentlichkeit aus Stiftungen und Instituten geladen. Für die LAG Freie Kinderarbeit sprach ihr Geschäftsführer Stefan Dinter. […]

Read More

Mitbestimmung ermöglichen und fördern

Nach einem Jahr intensiver Arbeit wurde unter der Leitung von Prof. Dr. Katharina Gerarts, Beauftragte der Hessischen Landesregierung für Kinder- und Jugendrechte, im Juni 2018 die Hessische Kinder- und Jugendrechte-Charta fertiggestellt. In einer fünfteiligen Serie möchte die LAG Freie Kinderarbeit einzelne Auszüge der Charta, die von besonderer Bedeutung für die Kindertagesbetreuung sind, vorstellen. Im ersten Teil geht es darum, dass Kitakinder ein Recht darauf haben in ihrer Lebenswelt mitzubestimmen, ein Recht auf Partizipation.

[…]

Read More

FDP-Initiative zum HessKiföG

Mit einem Gesetzentwurf zur Änderung des Hessischen Kinder- und Jugendhilfegesetzbuches (HKJGB) schlägt die Fraktion der FDP im Hessischen Landtag aktuell einen neuen Ansatz der Weiterentwicklung der Kindertagesbetreuung vor. Der Entwurf ist vom 17. April und bezieht sich somit auf die Zeit vor der Verabschiedung der teilweisen Gebührenbefreiung durch die Landesregierung. […]

Read More

Tarifrunde 2018: LAG-Entgelttabellen aktualisiert

Nach Ablauf der Erklärungsfrist am 15. Juni sind die Abschlüsse der Tarifrunde 2018 für den öffentlichen Dienst rechtskräftig. Im Materialbereich finden Sie die aktualisierten LAG-Entgelttabellen für 2018, 2019 und 2020. Im Vergleich zu den […]

Read More

Kitaträger und die Übungsleiterpauschale

Mit der sogenannten Übungsleiterpauschale wird es möglich eine steuer- und sozialabgabenfreie Summe von bis zu 2.400 Euro im Jahr auszuzahlen. Die Pauschale ist für Kitaträger deshalb interessant, weil die Regelung nicht nur für Trainer_innen […]

Read More

Die Qualitätspauschale im HessKiföG steigt

Mit der Verabschiedung des Änderungsgesetzes zum KiföG – welches die teilweise Gebührenbefreiung für Kita-Kinder ab drei Jahren einführt – ändern sich auch die Beträge der Qualitätspauschale. Von ursprünglich bis zu 100 Euro pro Kind […]

Read More

Fachtext: Offene Arbeit in kleinen Einrichtungen

Wenn man die Stichworte offenes Konzept hört, so entsteht in der Regel das Bild einer großen Einrichtung vor dem inneren Auge. Durch eine Vielzahl von Funktionsräumen flitzen Hort-, Kita- und Krippenkinder frei umher und entscheiden selbst, ob sie heute lieber werken, tanzen, lesen oder kneten wollen. Auch das Außengelände ist jederzeit zugänglich und ein buntes Treiben, Wimmeln und Wuseln beherrscht den Alltag, immer getragen vom Eigeninteresse und der Kreativität der Kinder.

[…]

Read More

Fachtag 2018: Beziehung und Interaktion in der Krippe

Der Fachtag der LAG widmet sich in diesem Jahr dem Thema „Beziehung und Interaktion in der Krippe“ und findet am 09. November 2018 in Frankfurt am Main statt. Im Einführungsvortrag sollen an diesem Tag […]

Read More

Leitung im U3-Bereich: Zwischen Management und pädagogischer Qualität – Pilotkurs abgeschlossen

Der Pilotkurs der neu konzipierten Weiterbildung für Leitungskräfte im U3-Bereich im Projekt „Qualität für die Arbeit mit den Jüngsten“ ist im Februar erfolgreich zu Ende gegangen. Seit September 2017 hatten sich die Teilnehmerinnen in […]

Read More

Anhörung zu hessischen Kita-Gebühren

Am 8. März fand die öffentliche Anhörung zum Gesetzesentwurf der Landesregierung statt, der in seinem Kern die weitgehende Befreiung hessischer Eltern von den Kitagebühren vorsieht. Es waren zahlreiche VertreterInnen der sozialen Verbände, Kommunen und Gewerkschaften sowie Fachpublikum aus Instituten, Stiftungen, Fach- und Hochschulen in den hessischen Landtag nach Wiesbaden eingeladen. Auch die LAG Freie Kinderarbeit war durch ihren Geschäftsführer Stefan Dinter vertreten. […]

Read More

Abendreihe: Die Kita-Fachkraft im Dialog

Am 26. März startet die zweite LAG-Abendreihe „Die Kita-Fachkraft im Dialog“. An acht Terminen werden jeweils von 18 bis 20 Uhr verschiedene Aspekte einer gelingenden dialogischen Kommunikation von Pädagogen und Pädagoginnen beleuchtet. Dabei wird es um die Besonderheiten und Gemeinsamkeiten von unterschiedlichen Kommunikationsfeldern und -partnern gehen.

[…]

Read More

Qualität hat Vorfahrt

Die LAG Freie Kinderarbeit unterstützt die Forderungen der Kampagne der Liga der Freien Wohlfahrtspflege in Hessen e.V. „KiföG – so geht’s“. Das Ziel ist es, neben der begrüßenswerten geplanten finanziellen Entlastung von Familien, auch die Arbeitsbedingungen der hessischen Pädagogen und Pädagoginnen in den Blick zu nehmen. Diese sollen im laufenden Gesetzgebungsverfahren einen höheren Stellenwert erhalten, nicht zuletzt, um die Qualität der hessischen Kitas zu sichern und weiterzuentwickeln.

[…]

Read More

„Auf Augenhöhe“ – Leitungskräfte in Elterninitiativen

Die dritte Studie der Schwerpunktreihe „KiTa-Leitung“ der Bertelsmann-Stiftung ist veröffentlicht. Die Publikation „Auf Augenhöhe“ befasst sich mit den Möglichkeiten, Grenzen und Eigenheiten in der Einrichtungsleitung von Elterninitiativen. Für die Erhebung und Ausarbeitung wurde die BAGE (Bundesarbeitsgemeinschaft Elterninitiativen e.V.) beauftragt, die mit ihren MitarbeiterInnen einen gewinnbringenden Einblick in die Strukturen und Zusammenhänge dieses besonderen Feldes der Kindertagesbetreuung ermöglichen konnte.

[…]

Read More

LAG-Seminare 2018

Unser LAG-Seminarprogramm 2018 ist gedruckt und steht zur Zeit als PDF zum Herunterladen zur Verfügung. Die Beschreibungen der Seminare auf unserer Webseite werden bis voraussichtlich Mitte Dezember eingestellt. Anmeldungen sind jetzt schon möglich unter:

[…]

Read More

130 ErzieherInnen widmen sich der „Herausforderung Krippenalltag“

Krippenausbau, veränderte Familienmodelle, Fortbildungen: ErzieherInnen in Krippen müssen immer mehr leisten, um den wachsenden Ansprüchen von Eltern, Trägern und Gesellschaft gerecht zu werden. Parallel dazu steigt bei vielen der Stresspegel – was nicht nur zu Unzufriedenheit führen, sondern mitunter auch die pädagogische Arbeit beeinträchtigen kann. Impulse und Denkanstöße, wie sie sich in diesem Spannungsfeld wappnen, erhielten ErzieherInnen am 27. Oktober 2017 auf dem LAG-Fachtag „Herausforderung Krippenalltag?!“. […]

Read More

Kündigungsrecht im Betreuungsvertrag

Der Betreuungsvertrag zwischen Eltern und Kindertageseinrichtung regelt unter anderem, von wem und zu welchem Zeitpunkt der Vertrag gekündigt werden kann. Wie Kindertageseinrichtungen das Kündigungsrecht im Betreuungsvertrag eindeutig formulieren und was sie tun können, um eine Kündigung vor Vertragsbeginn auszuschließen, erläutert unser Netzwerkpartner, der Münchner Dachverband KleinKinderTagesstätten – KKT e.V. in einem Artikel ihres KKT-Infoheftes.

[…]

Read More

Didacta zum Anfassen

Um unseren Mitgliedern einen Didacta-Besuch zu ermöglichen, organisierten wir am 16. Februar 2017 eine gemeinsame Busfahrt nach Stuttgart zur weltweit größten Bildungsmesse. Vierzehn Mitarbeiterinnen von fünf verschiedenen Trägern nahmen das Angebot wahr. Einige von ihnen waren erstmalig auf der Messe. Andere wussten schon, welche Stände und Veranstaltungen sie ansteuern würden. Drei Fachberaterinnen der LAG begleiteten die Fahrt. Die Rückmeldungen zur Didacta fielen unterschiedlich aus.

[…]

Read More

InterPäd – Internationale pädagogische Fachkräfte in die KiTas

beramí, berufliche Integration e. V., hat ein Qualifizierungsprojekt für ausländische pädagogische Fachkräfte entwickelt, die eine Anerkennung als Fachkraft in Deutschland anstreben und in einer Kita arbeiten möchten. Das Qualifizierungsprojekt InterPäd beginnt im März 2017 und dauert ein Jahr. An dem Projekt teilnehmen kann, wer:

[…]

Read More

Landesprogramm „Sprachförderung im Kindergartenalter“

Seit dem 1. Januar 2017 gilt die Neufassung des Landesprogramms „Sprachförderung im Kindergartenalter“. Mit diesem Programm möchte das Land Hessen die sprachliche Bildung in Kindertageseinrichtungen fördern und hier insbesondere die alltagsintegrierte sprachliche Bildung und Förderung. In einer Tabelle (LAG Info) haben wir aufgeschlüsselt, welche Maßnahmen das Landesprogramm fördert und welche Beträge dafür verfügbar sind. Die Hürden bei der Beantragung sind insgesamt nicht allzu groß. […]

Read More

Evaluationsbericht HessKiföG veröffentlicht

Am 19. Dezember 2016 hat das Institut für Sozialarbeit und Sozialpädagogik (ISS Frankfurt) die Ergebnisse des Evaluationsberichtes des Hessischen Kinderförderungsgesetzes (HessKiföG) dem Fachbeirat vorgestellt. […]

Read More

Hotline: Anerkennung ausländischer Abschlüsse

Die Anerkennung ausländischer Ausbildungen kann kompliziert sein. Träger von Kindertageseinrichtungen, die Fachkräfte aus dem Ausland einstellen möchten, erhalten bei der Hotline des Vereins berami hilfreiche Informationen zu den Bedingungen der Anerkennung. Aus diesem Grund sollten sich interessierte Einrichtungen frühzeitig mit berami e.V. in Kontakt setzen. […]

Read More

Genügend Wertschätzung für KiTa-Leitungen?

Die Arbeit als KiTa-Leitung, Erzieherin beziehungsweise Erzieher kann belastend sein. Welche Belastungen und Hindernisse im KiTa-Alltag bestehen und wie die Fachkräfte unterstützt werden, wurde in der BeWAK-Studie gefragt. […]

Read More

Betrifft: Vorstandsarbeit – Broschüre überarbeitet

Die Broschüre „Betrifft: Vorstandsarbeit“ enthält wertvolle Informationen, Tipps und Anregungen für die ehrenamtliche Vorstandsarbeit in Kindertageseinrichtungen. Der Dachverband der Münsteraner Elterninitiativen „Eltern helfen Eltern e.V.“ hat sie komplett überarbeitet und in der zwölften Auflage veröffentlicht. […]

Read More