Qualität durch Vielfalt – die Angebote der LAG-Fachberatung

Die vielfältigen Angebote der Beratung der LAG freie Kitaträger unterstützen Sie im täglichen Kita-Betrieb und in Ihrer pädagogischen Arbeit. Wenn Sie sich mit Fragen an uns wenden möchten, erreichen Sie uns an drei Tagen in der Woche per Telefon unter der links stehenden Nummer. Über unseren E-Mailservice sind wir täglich erreichbar.

Neben unserer Trägerfachberatung, der Begleitung und Unterstützung von Kita-Gründer_innen und unserem pädagogischen Wissen rund um den Alltag von Kindertageseinrichtungen bieten wir mit der BEP-Fachberatung, dem Bundesprogramm Sprach-Kitas und dem Projekt „Kleine Träger Qualität“ Formate für spezifische Bedarfe in der professionellen Arbeit mit Kindern. Navigieren Sie links durch unser Angebot, um mehr zu erfahren.

Bei komplexen Anliegen eignen sich individuelle Beratungsgespräche mit einer / Einem LAG-Fachberater*in. Wir kommen gerne zu Ihnen in die Einrichtung. Alternativ kann die Beratung auch bei uns in der Geschäftsstelle stattfinden. Dieses Angebot ist für Träger aus unserer Mitgliedschaft kostenfrei.

Genau wie der Bereich der freigemeinnützigen Träger von Kindertageseinrichtungen insgesamt vielfältig sind, sind auch die Beratungsanlässe vielfältig und individuell. Unsere Fachberater*innen beziehen sich deshalb immer auf den konkreten Fall. Gemeinsam mit Ihnen werden praktikable Lösungen im jeweiligen Kontext erarbeitet und nachhaltig verfolgt.

Wir haben über dreißig Jahre Beratungserfahrung in der hessischen Kindertagesbetreuung. Das Wissen aus der langen Beratungspraxis hilft uns, Ihr Anliegen nachzuvollziehen, verstehen und erörtern zu können. Unser Ziel ist der Erhalt der bunten freien Trägerlandschaft und die Sicherung ihrer Qualität!

Beiträge zu Beratung


Neuer Fachkraftkatalog gilt seit 3. August

Seit dem 3. August gilt der neue Fachkraftkatalog im Hessischen Kinder- und Jugendhilfegesetzbuch. Durch die aktuelle Änderung des Paragrafen 25b soll es insbesondere für Quereinsteigende einfacher sein, als Fachkraft in einer Kita zu arbeiten. Das Hessische Ministerium für Soziales und Integration hat auf seiner Webseite nun erläuternde Informationen und Antragsformulare veröffentlicht. […]

Read More

Offenbacher Kita-Satzung ist unwirksam

Die Stadt Offenbach ist durch ein Urteil des Hessischen Verwaltungsgerichts verpflichtet, die Bezuschussung von Kindertageseinrichtungen neu zu regeln. Zwei freie Träger aus Offenbach hatten gegen die Stadt Offenbach geklagt. Hintergrund der gerichtlichen Auseinandersetzung war, dass die Stadt Offenbach die freien Träger über die Betriebskostenzuschüsse zwang, sich an die Rahmenbedingungen der Offenbacher Kita-Satzung zu halten. Die Kläger*innen sahen darin einen Verstoß gegen gesetzliche Vorgaben. Der Hessische Verwaltungsgerichthof gab ihnen Recht und erklärte die Offenbacher Kita-Satzung im April 2023 für unwirksam.

[…]

Read More

Gewaltschutzkonzept: Das müssen Träger wissen

Träger und ihre Einrichtungen sind dazu verpflichtet, ein Gewaltschutzkonzept zu entwickeln, anzuwenden und regelmäßig zu überprüfen. Diese Pflicht hat der Gesetzgeber seit 2021 an die Betriebserlaubnis geknüpft. Das Hessische Ministerium für Soziales und Integration hat für die Vorlage des Gewaltschutzkonzeptes eine Frist gesetzt.

[…]

Read More

Sprach-Kitas retten: Wir brauchen mehr Sprach-Kitas und nicht keine!

Die Bundesregierung plant das erfolgreiche Bundesprogramm „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ ab 2023 nicht weiter zu finanzieren. Zwei Mitarbeiterinnen der LAG freie Kitaträger Hessen e.V. haben in den letzten fünf Jahren 45 Einrichtungen in Hessen als Sprach-Kita Fachberaterinnen begleitet. Wir wissen: Das Programm zu stoppen heißt Qualität abzuschaffen. Deswegen brauchen wir Unterstützung bei der Petition Sprach-Kitas retten.

[…]

Read More

Mit Kindern über Krieg sprechen

Zum Thema „Mit Kindern über Krieg sprechen“ eröffnete die LAG am Mittwoch, den 23. März 2022, ihre virtuellen Räume und lud Mitglieder ein, auf einem Fachtag mit Lisa Funk, Expertin in der Frühen Kindheit und Familylab Familienberaterin, das schwierige Thema zu bearbeiten. In der Veranstaltung kamen über dreißig Fachkräfte zusammen. Sie setzten sich damit auseinander, welchen Platz das aktuelle Thema Krieg in der Kita einnehmen kann beziehungsweise sollte. LAG-Fachberaterin Verena Hausen hat das Wesentliche des Fachtags zusammengefasst.

[…]

Read More

Neue Publikationsreihe: BAGE-Hefte unterstützen Vereinsarbeit

Die Bundesarbeitsgemeinschaft Elterninitiativen e.V. (BAGE) bringt eine neue Publikationsreihe heraus. Diese Reihe richtet sich insbesondere an Elterninitiativen und kleine freie Träger, die eine Kindertageseinrichtung betreiben. Die Themenhefte sollen Träger in ihrer Arbeit unterstützen. Vier Hefte sind bereits erschienen: Vorstandswechsel, Vorstandsarbeit, Mitgliederversammlung und Datenschutz.

[…]

Read More

Sprach-Kitas: Neue LAG-Broschüre gewährt spannende Einblicke

Durch das Bundesprogramm „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ soll sprachliche Bildung in Kitas als Teil der Qualitätsentwicklung weiterentwickelt werden. 34 Sprach-Kitas zeigen in einer neuen LAG-Broschüre, wie kreativ sie sprachliche Bildung in ihren Einrichtungen umgesetzt haben.

[…]

Read More

Frankfurter LAG-Mitglieder reagieren auf Personalmangel mit reduzierten Öffnungszeiten

Der Personalmangel in Kitas ist und bleibt ein Problem. Viele Stellen bleiben bei unseren Frankfurter Mitgliedern über Wochen und Monate unbesetzt, da es zu wenig qualifiziertes Personal gibt. Auf den Personalmangel reagieren Träger mit reduzierten Öffnungszeiten, trotz der Ankündigung des Landes Hessens, dass Kitas nach den Corona-Beschränkungen in einen Regelbetrieb übergehen. Mit dieser Maßnahme wollen die Träger gewährleisten, dass das bestehende Personal in den Kita-Gruppen arbeitsfähig ist. In Frankfurt haben wir unsere LAG-Mitglieder gefragt, wie viele ihrer Einrichtungen von einer Reduzierung der Öffnungszeiten betroffen sind.

[…]

Read More

Kita-Gründung: Seminartermine 2022

Die Termine für das Kita-Gründungsseminar in 2022 stehen fest. Das Seminar „How to gründ…“ bietet Gründungsinteressierten einen Einstieg in die Organisation, Finanzierung und Pädagogik von Krabbelstuben, Kitas und Horten. Nächstes Jahr findet „How to gründ“ an acht Terminen statt. Die ersten vier Termine werden aufgrund der Coronavirus-Pandemie online stattfinden.

[…]

Read More

Datenschutz beim Online-Elternabend der Kita

Eltern bekommen wegen komplexer Hygiene- und Schutzmaßnahmen derzeit wenig mit vom Kita-Alltag ihrer Kinder. Deswegen zeigen Erzieher*innen bei digitalen Elternabenden gerne Fotos oder Videos vom Gruppengeschehen und den Aktionen mit den Kindern. Erzieher*innen dürfen den Datenschutz hierbei aber nicht vergessen.

[…]

Read More

Tarifabschluss TVöD SuE für 2021 und 2022

Die öffentlichen Arbeitgeber von Bund und Kommunen sowie die Gewerkschaften ver.di und GEW haben Ende Oktober 2020 die laufenden Tarifverhandlungen beendet. Sie konnten sich auf Gehaltserhöhungen in zwei Schritten (2021 und 2022) einigen sowie auf eine Corona-Prämie. Das betrifft auch den TVöD Sozial- und Erziehungsdienst (SuE).

[…]

Read More

Neue Studie: Personalmangel überlastet Fachkräfte und gefährdet Kinder

Bundesweit herrscht in Kitas Personalmangel. Was dieser Mangel mit pädagogischen Fachkräften macht, wie sie damit umgehen, dass sie ihrer anspruchsvollen Aufgabe der Bildung, Betreuung und Erziehung von Kindern kaum gerecht werden können – das hat die Studie „Professionelles Handeln im System. Perspektiven pädagogischer Akteur*innen auf die Personalsituation in Kindertageseinrichtungen (HiSKiTa)“ eindrücklich eingefangen.

[…]

Read More

Dienstreise-Kasko schützt Träger vor unnötigen Kosten

Immer wieder nutzen Mitarbeiter*innen von Kitas ihr privates Auto für Dienstfahrten im Auftrag des Trägers. Kommt es dann zu einem Unfall, muss der Arbeitgeber für die Kosten des Schadens aufkommen. Anhand eines realen Falls, der sich bei einem LAG-Mitglied zugetragen hat, zeigen wir die Funktionsweise einer Dienstreise-Kasko-Versicherung auf.

[…]

Read More

Sonderausgabe LAG-Rundbrief 2/2020

Die Corona-Schließzeit ist in den eingeschränkten Regelbetrieb übergegangen. Mit dieser Sonderausgabe des LAG-Rundbriefes wollen wir einen Erfahrungsaustausch und Reflexion über den Betrieb von Kindertageseinrichtungen in Zeiten von Corona anregen.

[…]

Read More

Datenschutz im Homeoffice

Viele Fachkräfte arbeiten während der derzeitigen Corona-Kitaschließung von zu Hause aus. So wie in der Kindertageseinrichtung ist auch im Homeoffice auf den Datenschutz zu achten. Aus diesem Grund haben wir eine Handreichung ‚Datenschutz im Homeoffice‘ erarbeitet, die zum Download zur Verfügung steht.

[…]

Read More

Angehende Erzieher*innen informieren sich über Bundesprogramm Sprach-Kitas

Die beiden LAG-Sprachkita Fachberaterinnen Corina Jäger und Nicole Kampa haben im Januar das Bundesprogramm Sprach-Kitas an einer Frankfurter Berufsschule für Erzieher*innen vorgestellt. Die Klasse von Jasmin Brimah, Studierende im dritten Ausbildungsjahr, hatte Interesse geäußert, mehr über das Bundesprogramm Sprach-Kitas zu erfahren. Hier geht es zum ausführlichen Bericht der Veranstaltung.

[…]

Read More

Sonderausgabe LAG-Rundbrief 1/2020

In der Corona-Schließzeit betreuen Erzieher*innen derzeit wenige Kinder oder gar keine Kinder in Einrichtungen. Viele Teams wenden sich daher Aufgaben zu, die im normalen Kita-Alltag oftmals zu kurz kommen. Mit einer Sonderausgabe des LAG-Rundbriefes geben wir pädagogischen Fachkräften vielfältige Anregungen zu organisatorischen und pädagogischen Themen.

[…]

Read More

Datenschutz: Fotografieren in der Kita

Wer darf was in der Kita fotografieren und was ist nicht erlaubt? Diese Frage ist ein Dauerbrenner in der Beratung der LAG zum Datenschutz nach EU-Datenschutz-Grundverordnung. Viele Eltern und Fachkräfte sind in Sachen Datenschutz sensibilisiert. Sie fragen sich, ob und wie sie die Kinder im Einrichtungsalltag überhaupt fotografieren dürfen. Drei Bereiche sind dabei zu unterscheiden.

[…]

Read More

BEP-Fortbildungen als Inhouse-Angebot

Seit 2008 können Kindertageseinrichtungen und Grundschulen in Hessen an kostenlosen Fortbildungen zum Hessischen Bildungs- und Erziehungsplan (BEP) teilnehmen. Ab voraussichtlich April 2020 bietet die LAG freie Kitaträger drei thematisch unterschiedliche BEP-Modulfortbildungen an, die Kitas als Inhouse-Seminare buchen können.

[…]

Read More

Original Play: Methode hat in Kitas nichts zu suchen

Über das Spielkonzept „Original Play“ haben die Medien nach einem kritischen Beitrag im ARD-Magazin „Kontraste“ im Oktober 2019 viel berichtet. Das führte dazu, dass namhafte Psycholog*innen und Pädagog*innen die Art der Umsetzung des Spielkonzeptes scharf kritisierten. In Hamburg und Berlin gab es Kindertageseinrichtungen, die Original Play praktizierten. Doch mittlerweile haben die Stadt Berlin und einige Bundesländer die Methode verboten.

[…]

Read More

Masern-Impfpflicht: BAGE e.V. kritisiert Kontrollfunktion von Kitas

Ab März 2020 soll in Deutschland die Masern-Impfpflicht eingeführt werden. Einen entsprechenden Gesetzentwurf hat das Bundeskabinett im Juli 2019 beschlossen. Das Gesetz soll voraussichtlich im Dezember verabschiedet werden. Alle Kinder müssen dann bis zum Eintritt in die Krippe, Kindergarten oder Schule nachweislich gegen Masern geimpft sein. Kindertageseinrichtungen haben den Auftrag, den Impfstatus eines Kindes bei Neuaufnahme zu überprüfen. Die Bundesarbeitsgemeinschaft Elterninitiativen e.V. (BAGE) hat eine kritische Stellungnahme zu dem Gesetzentwurf verfasst.

[…]

Read More

Chinesischer Besuch interessiert sich für Bildungsplan

Fünf Professor*innen des chinesischen Weifang Engineering Vocational College und ein Übersetzer waren am 18. September zu Besuch bei der LAG freie Kitaträger. Zwei Monate zuvor hatte ein Vermittlungsunternehmen für das College […]

Read More

BuT-Berechtigte: Eigenanteil für Mittagessen fällt weg

Eltern, die berechtigt sind, Leistungen aus dem Bildungs- und Teilhabepaket zu erhalten (BuT-Berechtigte), müssen zukünftig keinen Eigenanteil für das Mittagessen in Kitas leisten. Dieser fällt ab 01. August 2019 weg.

[…]

Read More

Datenschutzbeauftragter: Welche Kita braucht ihn?

Ob eine Kita eine*n Datenschutzbeauftragte*n benennen muss, hängt zum einen von der Größe der Organisation ab, das heißt von der Anzahl der Mitarbeiter*innen. Kitas mit mehr als 19 Mitarbeiter*innen sind verpflichtet, eine*n Datenschutzbeauftragte*n zu benennen. Bislang galt, dass Organisationen ab 10 Mitarbeiter*innen eine*n Datenschutzbeauftragte*n benötigen. Nun hat das Parlament unlängst beschlossen, die Anzahl von 10 Beschäftigten auf 20 zu erhöhen. Der Bundesrat muss der Gesetzesänderung zwar noch zustimmen. Davon ist aber auszugehen.
[…]

Read More

Kompetenzorientierung: Handreichung für die Praxis

Die Praxisanleitung von Berufspraktikant*innen in Kindertageseinrichtungen verändert sich derzeit aufgrund kompetenzorientierter Lehrpläne. Denn die neuen Lehrpläne wirken sich auf das Berufspraktikum von Erzieherinnen und Erzieher aus. Eine kürzlich erstellte Handreichung für die Praxis erläutert Praxisanleiter*innen die neuen Anforderungen an die Ausbildung von Erzieher*innen.

[…]

Read More

Fachkräfteoffensive: Gelder für Praxisanleitung und besonderes Engagement

Das Bundesprogramm Fachkräfteoffensive läuft seit Ende März. Mit dieser Initiative will der Bund dem Fachkraftmangel in der Kindertagesbetreuung entgegenwirken. Träger von Kitas können Mittel beantragen, um die Ausbildung und Praxisanleitung von Fachkräften zu finanzieren. Außerdem enthält das Programm Mittel, mit denen Träger ein besonderes Engagement einzelner Mitarbeiter*innen honorieren können. Den sogenannten Aufstiegsbonus gibt es für Fachkräfte, die zusätzliche Aufgaben in ihren Einrichtungen übernommen haben.
[…]

Read More

Mitgliederversammlung sorgsam planen

Die Mitgliederversammlung ist ein wesentliches Entscheidungsorgan des Vereins. Diese sorgsam zu planen, ist wichtig, damit alle dort gefassten Beschlüsse ihre Rechtsgültigkeit haben. Dazu zählt zum einen, dass die Einladung zur Mitgliederversammlung fristgerecht erfolgen muss. Zum anderen müssen alle Mitglieder eine Einladung mit den geplanten Tagesordnungspunkten erhalten. […]

Read More

Fördervoraussetzungen Qualitätspauschale: Was gilt wann?

Im letzten Jahr sind einige Paragraphen im Hessischen Kinder- und Jugendgesetzbuch (HKJGB vom 30. April 2018)) geändert worden. Das Gesetz enthält seitdem neue Fördervoraussetzungen für die Qualitätspauschale. Sie sollen eigentlich ab 2020 gelten. So steht es im Gesetz. Möglicherweise verschiebt sich das Datum aber nach hinten. Was bedeutet das für Träger? Wir haben eine Handreichung erstellt, die zur Klärung beiträgt. […]

Read More

Beziehung und Interaktion in der Krippe

Auf dem LAG-Fachtag 2018 widmeten sich 130 Teilnehmer_innen der Ausgestaltung von tragfähigen Beziehungen in der Krippe.

Die Kinderkrippe ist häufig der Ort der ersten Beziehungen des Kindes außerhalb der Familie. In der Interaktion mit seinen Betreuungspersonen und anderen Kindern sammelt es wichtige Erfahrungen, welche sowohl für die kognitive, sprachliche und motorische Entwicklung als auch für die emotionale Entwicklung von großer Bedeutung sind. […]

Read More

Das Gründungsseminar der LAG freie Kitaträger

Die LAG freie Kitaträger bietet Gründer_innen von Kindertageseinrichtungen in Hessen an acht Terminen im Jahr ihr Gründungsseminar „How to gründ…“ an. Zwei Fachberater_innen verschaffen den Teilnehmenden in einer dreieinhalbstündigen Abendveranstaltung einen Überblick über die Stationen von der Gründungsidee bis zur Einrichtungseröffnung. […]

Read More

Gelungene Pressearbeit: Sprach-Kitas im LAG-Rundbrief

Im Rundbrief 1/2018 berichtete LAG-Fachberaterin Corina Jäger aus ihrer Arbeit im Bundesprogramm Sprach-Kitas. Der Artikel wurde nun vom Bundesprogramm als Beispiel für gelungene Pressearbeit vorgestellt. […]

Read More

Medienkompetenz vermitteln

Nach einem Jahr intensiver Arbeit wurde unter der Leitung von Prof. Dr. Katharina Gerarts, Beauftragte der Hessischen Landesregierung für Kinder- und Jugendrechte, im Juni 2018 die Hessische Kinder- und Jugendrechte-Charta fertiggestellt. In einer fünfteiligen Serie möchte die LAG freie Kitaträger einzelne Auszüge der Charta, die von besonderer Bedeutung für die Kindertagesbetreuung sind, vorstellen. Im letzten Teil geht es darum, Kindern die Teilhabemöglichkeiten neuer Medien zu eröffnen und ihnen gleichzeitig ausreichend Schutz, z.B. im Internet, zu bieten.

[…]

Read More

Fachtext: Offene Arbeit in Kinderkrippen und Krabbelstuben

Während die Kinder in der Kita Sonnenblume vormittags in einem Werk-, einem Tobe- und einem Musikraum spielen, sind in der Kinderkrippe Krabbelnde Käfer alle Türen den ganzen Tag offen und laden zum Erkunden und Entdecken ein. In der Pippi Langstrumpf-Krabbelstube hat das Team vor gut einem Jahr entschieden das Spielzeugangebot zu verändern: Die Kinder finden nur noch Materialien, die das kreative und freie Spiel fördern sollen – die Legoanleitungen, das Barbie-Traumhaus und die Ausmalbilder wurden allesamt aussortiert. […]

Read More

Vor Gewalt schützen

Nach einem Jahr intensiver Arbeit wurde unter der Leitung von Prof. Dr. Katharina Gerarts, Beauftragte der Hessischen Landesregierung für Kinder- und Jugendrechte, im Juni 2018 die Hessische Kinder- und Jugendrechte-Charta fertiggestellt. In einer fünfteiligen Serie möchte die LAG freie Kitaträger einzelne Auszüge der Charta, die von besonderer Bedeutung für die Kindertagesbetreuung sind, vorstellen. Im vierten Teil geht es darum, dass alle Kinder das Recht auf eine gewaltfreie Erziehung haben.

[…]

Read More

Offener Brief zum Fachkraftmangel

In einem offenen Brief aus dem LAG-Mitgliederkreis an die Politik und Verwaltung von Frankfurt fordern die unterzeichnenden Träger die Stadt auf dem zunehmenden Fachkraftmangel entschlossen entgegenzutreten. Dabei sei vor allem die Konkurrenzsituation um Erzieher_innen zwischen kommunalen, kirchlichen und freien Trägern abzubauen – alle Fachkräfte sollten in ganz Frankfurt dieselben Arbeitsbedingungen vorfinden. […]

Read More

Fachtext: Elternmitarbeit – Selbstwirksamkeit – Engagement

In seinem Beitrag für den Rundbrief 2/2018 betrachtet Hannes Lachenmair die (Mit)Arbeit von Eltern in Elterninitiativen und Kinderläden. Der Mitbegründer der Landesarbeitsgemeinschaft Elterninitiativen (LAGE) in Bayern und der Bundesarbeitsgemeinschaft Elterninitiativen (BAGE) in Berlin stellt dabei die Elternmitarbeit als eigenes Qualitätsmerkmal heraus, das traditionell eine herausragende Rolle in diesem Spektrum der außerschulischen Erziehung, Bildung und Betreuung spielt. […]

Read More

Wie Krippenkinder beteiligt werden

Rebekka Kraneis, Krippenerzieherin und Multiplikatorin für das Konzept „Die Kinderstube der Demokratie“ aus Köln, und Yvonne Rehmann vom Institut für Partizipation und Bildung in Kiel im Gespräch mit der LAG freie Kitaträger über die Bedeutung, Formen und Möglichkeiten der Partizipation von Kindern in Krippen, Krabbelstuben und Kindertageseinrichtungen. […]

Read More

„Es ist schön zu wissen, dass man da jemand hat…“

Als die Elterninitiative Otzberg e.V. mit ihrer „Rappelkiste“ im Juli 2016 der LAG freie Kitaträger beitrat, ahnte man noch nicht, wie eng ein Jahr später die Zusammenarbeit werden würde. Dem Trägerverein der eingruppigen Kinderkrippe drohte das Geld auszugehen – eine ernste Situation für die Kinder, Eltern und Pädagoginnen der kleinen Einrichtung im Landkreis Darmstadt-Dieburg. […]

Read More

Fachtext: (Die meisten) Eltern beißen nicht

Zwen Keller erläutert in seinem Beitrag aus dem LAG-Rundbrief 2/2017, welche besonderen Elemente der Elternarbeit aus der ehemaligen Elterninitiative Uni-Kita e.V. bewahrt wurden und wie sie heute noch positive Wirkungen entfalten. […]

Read More

Chancengerechtigkeit fördern, Inklusion verwirklichen

Nach einem Jahr intensiver Arbeit wurde unter der Leitung von Prof. Dr. Katharina Gerarts, Beauftragte der Hessischen Landesregierung für Kinder- und Jugendrechte, im Juni 2018 die Hessische Kinder- und Jugendrechte-Charta fertiggestellt. In einer fünfteiligen Serie möchte die LAG freie Kitaträger einzelne Auszüge der Charta, die von besonderer Bedeutung für die Kindertagesbetreuung sind, vorstellen. Im dritten Teil geht es darum alle Kinder als Inhaber_innen der gleichen Rechte zu sehen und ihnen Chancengerechtigkeit zu eröffnen.

[…]

Read More

Die Anfänge der Elterninitiativen – Biografie von Monika Seifert

In Jahr 2014 veröffentlichte Wilma Aden-Grossmann ihre Biografie von Monika Seifert, der Initiatorin der 1967 gegründeten „Frankfurter Kinderschule“. Mit der Kinderschule entstand der erste repressionsfreie Kindergarten in Deutschland, eine Zäsur für die pädagogische Landschaft der Bundesrepublik. Der Start der „Frankfurter Kinderschule“ ist zudem als eine der ersten Elterninitiativen Deutschlands ein Meilenstein in der Entwicklung des Spektrums der freigemeinnützigen Träger. […]

Read More

Familiensinn stärken

Nach einem Jahr intensiver Arbeit wurde unter der Leitung von Prof. Dr. Katharina Gerarts, Beauftragte der Hessischen Landesregierung für Kinder- und Jugendrechte, im Juni 2018 die Hessische Kinder- und Jugendrechte-Charta fertiggestellt. In einer fünfteiligen Serie möchte die LAG freie Kitaträger einzelne Auszüge der Charta, die von besonderer Bedeutung für die Kindertagesbetreuung sind, vorstellen. Im zweiten Teil geht es um die notwendige Sensibilisierung von Arbeitgeber_innen für eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

[…]

Read More

Mitbestimmung ermöglichen und fördern

Nach einem Jahr intensiver Arbeit wurde unter der Leitung von Prof. Dr. Katharina Gerarts, Beauftragte der Hessischen Landesregierung für Kinder- und Jugendrechte, im Juni 2018 die Hessische Kinder- und Jugendrechte-Charta fertiggestellt. In einer fünfteiligen Serie möchte die LAG freie Kitaträger einzelne Auszüge der Charta, die von besonderer Bedeutung für die Kindertagesbetreuung sind, vorstellen. Im ersten Teil geht es darum, dass Kitakinder ein Recht darauf haben in ihrer Lebenswelt mitzubestimmen, ein Recht auf Partizipation.

[…]

Read More

FDP-Initiative zum HessKiföG

Mit einem Gesetzentwurf zur Änderung des Hessischen Kinder- und Jugendhilfegesetzbuches (HKJGB) schlägt die Fraktion der FDP im Hessischen Landtag aktuell einen neuen Ansatz der Weiterentwicklung der Kindertagesbetreuung vor. Der Entwurf ist vom 17. April und bezieht sich somit auf die Zeit vor der Verabschiedung der teilweisen Gebührenbefreiung durch die Landesregierung. […]

Read More

Tarifrunde 2018: LAG-Entgelttabellen aktualisiert

Nach Ablauf der Erklärungsfrist am 15. Juni sind die Abschlüsse der Tarifrunde 2018 für den öffentlichen Dienst rechtskräftig. Im Materialbereich finden Sie die aktualisierten LAG-Entgelttabellen für 2018, 2019 und 2020. Im Vergleich zu den […]

Read More

Kitaträger und die Übungsleiterpauschale

Mit der sogenannten Übungsleiterpauschale wird es möglich eine steuer- und sozialabgabenfreie Summe von bis zu 2.400 Euro im Jahr auszuzahlen. Die Pauschale ist für Kitaträger deshalb interessant, weil die Regelung nicht nur für Trainer_innen […]

Read More

Die Qualitätspauschale steigt

Das Land Hessen hat die Qualitätspauschale erhöht. Mit der Verabschiedung des Gesetzes zur Änderung des Hessischen Kinder- und  Jugendhilfegesetzbuches (HKJGB) im April 2018 steigt diese von ursprünglich bis zu 100 Euro pro Kind und […]

Read More

Fachtext: Offene Arbeit in kleinen Einrichtungen

Wenn man die Stichworte offenes Konzept hört, so entsteht in der Regel das Bild einer großen Einrichtung vor dem inneren Auge. Durch eine Vielzahl von Funktionsräumen flitzen Hort-, Kita- und Krippenkinder frei umher und entscheiden selbst, ob sie heute lieber werken, tanzen, lesen oder kneten wollen. Auch das Außengelände ist jederzeit zugänglich und ein buntes Treiben, Wimmeln und Wuseln beherrscht den Alltag, immer getragen vom Eigeninteresse und der Kreativität der Kinder.

[…]

Read More

Abendreihe: Die Kita-Fachkraft im Dialog

Am 26. März startet die zweite LAG-Abendreihe „Die Kita-Fachkraft im Dialog“. An acht Terminen werden jeweils von 18 bis 20 Uhr verschiedene Aspekte einer gelingenden dialogischen Kommunikation von Pädagogen und Pädagoginnen beleuchtet. Dabei wird es um die Besonderheiten und Gemeinsamkeiten von unterschiedlichen Kommunikationsfeldern und -partnern gehen.

[…]

Read More

„Auf Augenhöhe“ – Leitungskräfte in Elterninitiativen

Die dritte Studie der Schwerpunktreihe „KiTa-Leitung“ der Bertelsmann-Stiftung ist veröffentlicht. Die Publikation „Auf Augenhöhe“ befasst sich mit den Möglichkeiten, Grenzen und Eigenheiten in der Einrichtungsleitung von Elterninitiativen. Für die Erhebung und Ausarbeitung wurde die BAGE (Bundesarbeitsgemeinschaft Elterninitiativen e.V.) beauftragt, die mit ihren MitarbeiterInnen einen gewinnbringenden Einblick in die Strukturen und Zusammenhänge dieses besonderen Feldes der Kindertagesbetreuung ermöglichen konnte.

[…]

Read More

Kündigungsrecht im Betreuungsvertrag

Der Betreuungsvertrag zwischen Eltern und Kindertageseinrichtung regelt unter anderem, von wem und zu welchem Zeitpunkt der Vertrag gekündigt werden kann. Wie Kindertageseinrichtungen das Kündigungsrecht im Betreuungsvertrag eindeutig formulieren und was sie tun können, um eine Kündigung vor Vertragsbeginn auszuschließen, erläutert unser Netzwerkpartner, der Münchner Dachverband KleinKinderTagesstätten – KKT e.V. in einem Artikel ihres KKT-Infoheftes.

[…]

Read More

InterPäd – Internationale pädagogische Fachkräfte in die KiTas

beramí, berufliche Integration e. V., hat ein Qualifizierungsprojekt für ausländische pädagogische Fachkräfte entwickelt, die eine Anerkennung als Fachkraft in Deutschland anstreben und in einer Kita arbeiten möchten. Das Qualifizierungsprojekt InterPäd beginnt im März 2017 und dauert ein Jahr. An dem Projekt teilnehmen kann, wer:

[…]

Read More

Landesprogramm „Sprachförderung im Kindergartenalter“

Seit dem 1. Januar 2017 gilt die Neufassung des Landesprogramms „Sprachförderung im Kindergartenalter“. Mit diesem Programm möchte das Land Hessen die sprachliche Bildung in Kindertageseinrichtungen fördern und hier insbesondere die alltagsintegrierte sprachliche Bildung und Förderung. In einer Tabelle (LAG Info) haben wir aufgeschlüsselt, welche Maßnahmen das Landesprogramm fördert und welche Beträge dafür verfügbar sind. Die Hürden bei der Beantragung sind insgesamt nicht allzu groß. […]

Read More

Hotline: Anerkennung ausländischer Abschlüsse

Die Anerkennung ausländischer Ausbildungen kann kompliziert sein. Träger von Kindertageseinrichtungen, die Fachkräfte aus dem Ausland einstellen möchten, erhalten bei der Hotline des Vereins berami hilfreiche Informationen zu den Bedingungen der Anerkennung. Aus diesem Grund sollten sich interessierte Einrichtungen frühzeitig mit berami e.V. in Kontakt setzen. […]

Read More

Genügend Wertschätzung für KiTa-Leitungen?

Die Arbeit als KiTa-Leitung, Erzieherin beziehungsweise Erzieher kann belastend sein. Welche Belastungen und Hindernisse im KiTa-Alltag bestehen und wie die Fachkräfte unterstützt werden, wurde in der BeWAK-Studie gefragt. […]

Read More

Betrifft: Vorstandsarbeit – Broschüre überarbeitet

Die Broschüre „Betrifft: Vorstandsarbeit“ enthält wertvolle Informationen, Tipps und Anregungen für die ehrenamtliche Vorstandsarbeit in Kindertageseinrichtungen. Der Dachverband der Münsteraner Elterninitiativen „Eltern helfen Eltern e.V.“ hat sie komplett überarbeitet und in der zwölften Auflage veröffentlicht. […]

Read More