Fachkräfte

Mit dem Schlagwort Fachkräfte richten wir uns an die pädagogische Praxis vor Ort. Wir beraten Erzieher_innen genauso wie Leitungskräfte und vermitteln auf unterschiedlichen Wegen Fachinformationen für Kitas.

Zudem hält die LAG ein umfangreiches Seminarangebot zur Fort- und Weiterbildung vor, das viele Aspekte aus der Kita-Praxis aufgreift. Neben unserer Hauptaufgabe der Trägerfachberatung möchten wir so auch direkt dort wirken, wo sich tagtäglich Fachkräfte um Krabbler, Kinderladenkinder und Hortis kümmern.

Fachkräfteoffensive: Gelder für Praxisanleitung und besonderes Engagement

24.05.2019

Das Bundesprogramm Fachkräfteoffensive läuft seit Ende März. Mit dieser Initiative will der Bund dem Fachkraftmangel in der Kindertagesbetreuung entgegenwirken. Träger von Kitas können Mittel beantragen, um die Ausbildung und Praxisanleitung von Fachkräften zu finanzieren. Außerdem enthält das Programm Mittel, mit denen Träger ein besonderes Engagement einzelner Mitarbeiter*innen honorieren können. Den sogenannten Aufstiegsbonus gibt es für Fachkräfte, die zusätzliche Aufgaben in ihren Einrichtungen übernommen haben.
[…]

Offener Brief zum Fachkraftmangel

28.09.2018

In einem offenen Brief aus dem LAG-Mitgliederkreis an die Politik und Verwaltung von Frankfurt fordern die unterzeichnenden Träger die Stadt auf dem zunehmenden Fachkraftmangel entschlossen entgegenzutreten. Dabei sei vor allem die Konkurrenzsituation um Erzieher_innen zwischen kommunalen, kirchlichen und freien Trägern abzubauen – alle Fachkräfte sollten in ganz Frankfurt dieselben Arbeitsbedingungen vorfinden. […]

Fachtag 2018: Beziehung und Interaktion in der Krippe

23.03.2018

Der Fachtag der LAG widmet sich in diesem Jahr dem Thema „Beziehung und Interaktion in der Krippe“ und findet […]

Abendreihe: Die Kita-Fachkraft im Dialog

07.03.2018

Am 26. März startet die zweite LAG-Abendreihe „Die Kita-Fachkraft im Dialog“. An acht Terminen werden jeweils von 18 bis 20 Uhr verschiedene Aspekte einer gelingenden dialogischen Kommunikation von Pädagogen und Pädagoginnen beleuchtet. Dabei wird es um die Besonderheiten und Gemeinsamkeiten von unterschiedlichen Kommunikationsfeldern und -partnern gehen.

[…]

Qualität hat Vorfahrt

20.02.2018

Die LAG Freie Kinderarbeit unterstützt die Forderungen der Kampagne der Liga der Freien Wohlfahrtspflege in Hessen e.V. „KiföG – so geht’s“. Das Ziel ist es, neben der begrüßenswerten geplanten finanziellen Entlastung von Familien, auch die Arbeitsbedingungen der hessischen Pädagogen und Pädagoginnen in den Blick zu nehmen. Diese sollen im laufenden Gesetzgebungsverfahren einen höheren Stellenwert erhalten, nicht zuletzt, um die Qualität der hessischen Kitas zu sichern und weiterzuentwickeln.

[…]

InterPäd – Internationale pädagogische Fachkräfte in die KiTas

24.01.2017

beramí, berufliche Integration e. V., hat ein Qualifizierungsprojekt für ausländische pädagogische Fachkräfte entwickelt, die eine Anerkennung als Fachkraft in Deutschland anstreben und in einer Kita arbeiten möchten. Das Qualifizierungsprojekt InterPäd beginnt im März 2017 und dauert ein Jahr. An dem Projekt teilnehmen kann, wer:

[…]

Hotline: Anerkennung ausländischer Abschlüsse

11.12.2016

Die Anerkennung ausländischer Ausbildungen kann kompliziert sein. Träger von Kindertageseinrichtungen, die Fachkräfte aus dem Ausland einstellen möchten, erhalten bei der Hotline des Vereins berami hilfreiche Informationen zu den Bedingungen der Anerkennung. Aus diesem Grund sollten sich interessierte Einrichtungen frühzeitig mit berami e.V. in Kontakt setzen. […]

Genügend Wertschätzung für KiTa-Leitungen?

09.12.2016

Die Arbeit als KiTa-Leitung, Erzieherin beziehungsweise Erzieher kann belastend sein. Welche Belastungen und Hindernisse im KiTa-Alltag bestehen und wie die Fachkräfte unterstützt werden, wurde in der BeWAK-Studie gefragt. […]