Die LAG Freie Kinderarbeit unterstützt die Forderungen der Kampagne der Liga der Freien Wohlfahrtspflege in Hessen e.V. „KiföG – so geht’s“. Das Ziel ist es, neben der begrüßenswerten geplanten finanziellen Entlastung von Familien, auch die Arbeitsbedingungen der hessischen Pädagogen und Pädagoginnen in den Blick zu nehmen. Diese sollen im laufenden Gesetzgebungsverfahren einen höheren Stellenwert erhalten, nicht zuletzt, um die Qualität der hessischen Kitas zu sichern und weiterzuentwickeln.

Fachkräfte und Träger, die sich tagtäglich mit hohem Engagement um unsere Jüngsten kümmern, sollten mit den Ressourcen ausgestattet werden, die sie für eine gute Bildung, Erziehung und Betreuung benötigen. Es fehlt noch an Personal, Zeit und Möglichkeiten für eine zukünftig weiterhin qualitätsvolle hessische Kindertagesbetreuung.

Kampagne „KiföG – So geht’s“ mit Veranstaltungsterminen und Online-Petition