LAG-Seminare mit Bezug zum Hessischen Bildungs- und Erziehungsplan

Der folgenden Übersicht unsere LAG-Seminare lässt sich entnehmen, welche Seminare Themen des Hessischen Bildungs- und Erziehungsplan aufgreifen. Durch die Teilnahme einer pädagogischen Fachkraft an einem dieser HBEP-Seminare ist eine der Voraussetzungen zur Beantragung der Qualitätspauschale erfüllt. LAG-Seminare 2017 mit HBEP-Themen

Wie gründe ich eine selbst organisierte Kindertageseinrichtung?

Samstag, 25 Mrz 2017

17:00 – 22:30

Eltern sowie Pädagoginnen und Pädagogen, die eine Kindertageseinrichtung gründen wollen, kennen sich nicht automatisch im Dschungel von Paragrafen, Rechtsverordnungen und Verwaltungsvorschriften aus. Woher auch?

Viele Fragen müssen vor einer Gründung geklärt werden: Welche Geldquellen gibt es zur Finanzierung von selbst organisierter Kinderbetreuung? Wie können wir Politik und Verwaltung von der Förderungswürdigkeit unseres Projektes überzeugen? Mit welchen Stolpersteinen müssen wir rechnen?

Das Seminar informiert über Voraussetzungen und Rahmenbedingungen für die Gründung einer Kindertageseinrichtung in frei gemeinnütziger Trägerschaft.

Inhalte des Seminars sind:


  • Gesetzlicher Rahmen und Fördermöglichkeiten

  • Vereinsgründung und Gemeinnützigkeit

  • Rahmenkonzept und Trägeraufgaben

  • Kostenplan und Personalkostenberechnung

  • Kooperation mit dem öffentlichen Jugendhilfeträger


Anmeldeschluss: Eine Woche vor dem jeweiligen Seminartermin.

Hinweis: Bei einer verbindlichen Anmeldung erhalten Sie per Post unseren Gründungsleitfaden, der umfassende Informationen zu allen relevanten Gründungsthemen bündelt.




Zur Anmeldung

Veranstaltungsort

LAG Geschäftsstelle
60313 Frankfurt am Main, Hessen

Teilnahmegebühr

Kosten
EUR 80.00