LAG Weiterbildung

Eine LAG Weiterbildung unterstützt die nachhaltige Sicherung und Verbesserung der Qualität von Kindertageseinrichtungen. In unseren Angeboten erfahren Sie Neues, können Altes überprüfen und sind eingeladen, ungewohnte Perspektiven einzunehmen.

Die LAG Freie Kinderarbeit greift in ihrem Seminarprogramm deshalb Themen Ihres pädagogischen Kita-Alltags und dessen Organisation auf. Wir bieten so praktisches Handlungswissen und Hilfestellungen. Einzelne Fachkräfte, ganze Teams und Trägervertreter_innen können hierdurch ihre Aufgaben qualitätsvoll erfüllen.

Ein besonderer Schwerpunkt liegt seit einiger Zeit auf dem U3-Bereich. Das Projekt „Qualität für die Arbeit mit den Jüngsten© bietet verschiedene Weiterbildungsmöglichkeiten für Frankfurter Fachkräfte und Mitarbeiter_innen von Krippen und Krabbelstuben.

 

Das LAG-Seminarprogramm 2022 ist da!

14.12.2021

Trotz Papiermangels bei unserer Haus- und Hofdruckerei: Das Seminarprogamm 2022 der LAG freie Kitaträger ist in der Geschäftsstelle eingetroffen und wir haben es an alle Mitglieder verschickt. Hier kann es online eingesehen werden und wer gleich buchen will, kann das schon.

[…]

LAG-Fachtag 2021: Vielfalt und Interkulturalität im U3-Bereich

05.10.2021

Über ein Drittel aller unter dreijährigen Kinder in hessischen Krippen haben einen Migrationshintergrund. Diese Zahl zeigt: Vielfalt und Interkulturalität prägen den Kita-Alltag. Der diesjährige LAG-Fachtag, der am 5. November online stattfindet, widmet sich diesem Thema. Den Einstiegsvortrag wird die promovierte Kulturpsychologin Heidi Keller halten. Sie hat viele Jahre zur internationaler, kultureller und kontextueller Diversität in der kindlichen Entwicklung geforscht.

[…]

Fachtag 2018: Beziehung und Interaktion in der Krippe

23.03.2018

Der Fachtag der LAG widmet sich in diesem Jahr dem Thema „Beziehung und Interaktion in der Krippe“ und findet […]

Leitung im U3-Bereich: Zwischen Management und pädagogischer Qualität – Pilotkurs abgeschlossen

15.03.2018

Der Pilotkurs der neu konzipierten Weiterbildung für Leitungskräfte im U3-Bereich im Projekt „Qualität für die Arbeit mit den Jüngsten“ […]