Kita Praxis

Trends und Wissenswertes aus und für die pädagogische Praxis

Wie Krippenkinder beteiligt werden

19.09.2018

Rebekka Kraneis, Krippenerzieherin und Multiplikatorin für das Konzept „Die Kinderstube der Demokratie“ aus Köln, und Yvonne Rehmann vom Institut für Partizipation und Bildung in Kiel im Gespräch mit der LAG Freie Kinderarbeit über die Bedeutung, Formen und Möglichkeiten der Partizipation von Kindern in Krippen, Krabbelstuben und Kindertageseinrichtungen. […]

LAG-Fachtag 2018

27.08.2018

Am Freitag den 9. November 2018 findet der diesjährige Fachtag der LAG Freie Kinderarbeit statt. Im Rahmen des Projekts „Qualität für die Arbeit mit den Jüngsten©“ thematisiert dieser „Beziehung und Interaktion in der Krippe“ – neben Eingewöhnung und Persönlichkeitsentwicklung werden die Alltagssituationen in Krippen, die Entwicklung der Sprache und das Spiel in der Kindergruppe in Workshops behandelt. […]

DMBE e.V. – Fachtagung 2018

06.08.2018

Der Dachverband zur Förderung von Mehrsprachigkeit in frühkindlicher Bildung und Erziehung e.V. (DMBE) lädt zu seiner diesjährigen Fachtagung ein:
„Qualifizierte Fachkräfte im mehrsprachigen Kontext. Anforderungen, Herausforderungen und Chancen für kulturelle Heterogenität in der Frühpädagogik.“ […]

Kitaträger und die Übungsleiterpauschale

27.06.2018

Mit der sogenannten Übungsleiterpauschale wird es möglich eine steuer- und sozialabgabenfreie Summe von bis zu 2.400 Euro im Jahr […]

Fachtext: Offene Arbeit in kleinen Einrichtungen

04.05.2018

Wenn man die Stichworte offenes Konzept hört, so entsteht in der Regel das Bild einer großen Einrichtung vor dem inneren Auge. Durch eine Vielzahl von Funktionsräumen flitzen Hort-, Kita- und Krippenkinder frei umher und entscheiden selbst, ob sie heute lieber werken, tanzen, lesen oder kneten wollen. Auch das Außengelände ist jederzeit zugänglich und ein buntes Treiben, Wimmeln und Wuseln beherrscht den Alltag, immer getragen vom Eigeninteresse und der Kreativität der Kinder.

[…]

Veranstaltung: Gefährdungsbeurteilung in Kitas

21.03.2018

Die gesetzlich vorgeschriebene Gefährdungsbeurteilung bildet die Grundlage einer effektiven betrieblichen Prävention von Arbeitsunfällen, Berufskrankheiten und arbeitsbedingten Gesundheitsgefahren. Eine LAG-Informationsveranstaltung mit Beate Westerfeld, Präventionsberaterin der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) setzt sich mit den Fragen rund um die Erstellung und die weitere Bearbeitung der Gefährdungsbeurteilung auseinander. […]

Abendreihe: Die Kita-Fachkraft im Dialog

07.03.2018

Am 26. März startet die zweite LAG-Abendreihe „Die Kita-Fachkraft im Dialog“. An acht Terminen werden jeweils von 18 bis 20 Uhr verschiedene Aspekte einer gelingenden dialogischen Kommunikation von Pädagogen und Pädagoginnen beleuchtet. Dabei wird es um die Besonderheiten und Gemeinsamkeiten von unterschiedlichen Kommunikationsfeldern und -partnern gehen.

[…]

Internationale Fachkräfte in die Kitas

21.02.2018

Im Programm „InterPäd“ werden pädagogische Fachkräfte mit Abschlüssen aus dem Ausland zur Anerkennung ihrer Berufsqualifikation in Deutschland beraten. Das Projekt wird von beramí, berufliche Integration e.V., getragen und ist im IQ Netzwerk Hessen angesiedelt, das sich der „Integration durch Qualifizierung“ in allen Branchen widmet. Im Rahmen von InterPäd bietet beramí eine Veranstaltungsreihe mit Informationen rund um die Themen Anerkennung ausländischer Abschlüsse und Integration von internationalen Fachkräften in die pädagogische Praxis der Einrichtungen an.

[…]

„Auf Augenhöhe“ – Leitungskräfte in Elterninitiativen

21.12.2017

Die dritte Studie der Schwerpunktreihe „KiTa-Leitung“ der Bertelsmann-Stiftung ist veröffentlicht. Die Publikation „Auf Augenhöhe“ befasst sich mit den Möglichkeiten, Grenzen und Eigenheiten in der Einrichtungsleitung von Elterninitiativen. Für die Erhebung und Ausarbeitung wurde die BAGE (Bundesarbeitsgemeinschaft Elterninitiativen e.V.) beauftragt, die mit ihren MitarbeiterInnen einen gewinnbringenden Einblick in die Strukturen und Zusammenhänge dieses besonderen Feldes der Kindertagesbetreuung ermöglichen konnte.

[…]

InterPäd – Internationale pädagogische Fachkräfte in die KiTas

24.01.2017

beramí, berufliche Integration e. V., hat ein Qualifizierungsprojekt für ausländische pädagogische Fachkräfte entwickelt, die eine Anerkennung als Fachkraft in Deutschland anstreben und in einer Kita arbeiten möchten. Das Qualifizierungsprojekt InterPäd beginnt im März 2017 und dauert ein Jahr. An dem Projekt teilnehmen kann, wer:

[…]